BMI Rechner – Body Mass Index online berechnen

Mit unserem kostenlose BMI Rechner können Sie prüfen, ob Sie wirklich abnehmen müssen. Finden Sie ganz leicht heraus, ob Sie normalgewichtig sind oder ob ein paar Kilos weniger Ihrer Gesundheit gut tun würden

BMI Berechnen

 

BMI Rechner – wie funktioniert er und wozu dient er?

Auch Menschen mit Normalgewicht fragen sich häufig, ob ihr Gewicht im Normalbereich liegt oder sie zu dick bzw. zu schwer sind. Abhilfe schafft der BMI-Rechner (Body Mass Index). Damit kann im Handumdrehen mit nur zwei Werten geprüft werden, ob das Gewicht vom Ideal abweicht. Wie dies möglich ist, wird nachfolgend erläutert.

Wie funktioniert der BMI Rechner?

Der Body Mass Index dient der Einschätzung des Körpergewichts in der Relation zur Größe. Alles, was benötigt wird, sind das Gewicht und die Körpergröße. Der BMI wird folgendermaßen berechnet: Das Körpergewicht in Kilogramm wird durch die Größe in Meter im Quadrat geteilt. Der BMI Rechner ermittelt anschließend, ob Normal-, Über- oder Untergewicht vorliegt.

BMI-Klassifizierung der Weltgesundheitsorganisation (WHO):

BMI MÄNNLICHBMI WEIBLICH
Untergewicht< 20< 19
Normalgewicht20 – 2519 – 24
Übergewicht26 – 3025 – 30
Adipositas31 – 4031 – 40
Starke Adipositas> 40> 40

Zu beachten ist jedoch, dass der BMI nur eine grobe Einschätzung ermöglicht. Wer beispielsweise aufgrund von Sport viel Muskelmasse hat, hat vielleicht einen hohen BMI Wert, ist aber nicht übergewichtig. Das Gewicht kommt in diesem Fall nicht aus Fett, sondern hauptsächlich aus Muskeln zustande. Daher spielen bei der Bewertung viele verschiedene Faktoren eine Rolle, beispielsweise die Körperstatur, der Anteil des Muskelgewebes, das Geschlecht und Alter.

BMI Formel

Die Berechnung erfolgt nach folgender Formel:

Körpergewicht (in KG) geteilt durch Größe (in m) zum Qaudrat.

Rechenbeispiel BMI:
Sie sind 1,90 Meter groß und wiegen 84 Kilogramm.
Dann berechnen Sie ihren BMI wie folgt:
84 / 1,90 x 1.90 = 23 ist Ihr Body-Mass-Index (BMI)

BMI Rechner
BMI Rechner © VadimGuzhva

Zusammenfassung

Der BMI Rechner ist die einfachste Möglichkeit, zu ermitteln, ob Übergewicht vorliegt. Es handelt sich allerdings um einen relativen Wert. Einflussgrößen wie Geschlecht, Alter und Fett- bzw. Muskelgewebe sollten berücksichtigt werden.

Weiterführende Links zum BMI Rechner:

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Angela
Angela
2 Jahre zuvor

Viele Schlanke essen was sie wollen und sind noch stolz auf sich, dabei ist es meistens einfach Verlanlagung. Ich weiß es, weil ich einen schlanken Oberkörper habe und fette Beine plus Po, das ist einfach geerbt. Und da hilft auch weder Sport noch Diät, dann würde höchstens mein Busen als erstes schrumpfen und zu klein werden.

trackback
3 Jahre zuvor

[…] Wer allerdings zu viel abnimmt, der verliert nicht nur Fettpölsterchen sondern auch verstärkt Muskelmasse. Dann leidet die Leistungsfähigkeit und Laufen wird anstrengender – zumal die Energiespeicher kaum mehr für harte Einheiten reichen. Als allgemein unbedenklich gelten im Hobbysportbereich die folgenden unteren Werte für den Körperfettanteil: bei Frauen 15% und bei Männern 10%. Leider kommt es auch im Hobbysport nicht selten vor, dass Sport der Auslöser für Magersucht wird. Achtet auf euch und redet mit einem (Sport-)Arzt, wenn ihr einen BMI unter 17,5 habt! Wenn ihr euren BMI nicht kennt, dann lasst ihn euch doch hier berechnen: BMI-Rechner bei Laufmix. […]

2
0
Was denkst du? Hinterlasse doch einen Kommentar!x
()
x