Sportscheck Nachtlauf in Hamburg 2015

Am Sonntag den 21.06.2015 stand der Hella Halbmarathon an und so wollte ich am Freitag davor mit meiner Schwester und ihrem Freund Matze eine entspannte Runde um die Alster beim 7,5km Sportscheck Nachtlauf laufen. Wie so oft im Leben war der Plan gut, dass Resultat aber ein komplett anderes ­čÖé

45 Minuten vor dem Start erreichte ich bei besten Hamburger Wetter (Regen) den Start an der Alster um mich kurze Zeit sp├Ąter mit Sonja und Matze zu treffen. Unser Treffpunkt an der Gep├Ąckabgabe war sehr gro├čz├╝gig verabredet, wodurch wir uns nicht gefunden haben und ich alleine an den Start gegangen bin. Die Suche am Start war auch erfolglos und ich entschied mich mein normales Trainingstempo von 5:30 zu laufen und habe mich dementsprechend im Startbereich etwas weiter vorne eingeordnet.

P├╝nktlich um 22 Uhr fiel der Startschuss und das Feld setzte sich in Bewegung. Viele L├Ąufer hatten sich viel zu weit vorne eingeordnet und mit Gr├╝ppchen die Strecke blockiert. Sicherlich keine b├Âse Absicht dennoch etwas nervig und so war ich froh als jemand an mir vorbeiflitzte und anfing den Weg „freizumachen“. Durch meinen unbekannten Tempomacher lief ich die ersten zwei Kilometer mit einem Pace von 3:57 bevor ich realisierte, dass ich ein wenig schnell unterwegs war. Jetzt sich aber wieder ├╝berholen lassen geht ja auch nicht und so wurden die Kilometer 3 und 4 bei ├Ąhnlichem Tempo (3:59 und 3:57) weiter gelaufen. Hinzu kam noch die Motivation endlich mal die 5 Kilometer in unter 20 Minuten zu laufen. Als nach 5 KM die 00:19:40 auf der Uhr Stand musste ich erstmal durchatmen und habe das Tempo ein wenig reduziert.

Auf den letzten 500m ging es durch die Zuschauergasse und hier zeigte sich an einem Pace von 3:36 was jubelnde Zuschauer auf einen ausmachen. (Ihr seit die BESTEN!)

Mit einer Zeit von 00:29:29 konnte ich den 7,5km Lauf als 30. Gesamt und 7. meiner Altersklasse in einer SUPER ZEIT abschlie├čen und bin im n├Ąchsten Jahr sicher wieder dabei.

Gef├Ąllt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.


0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Benjamin

Moin aus Hamburg. Ich bin Benjamin und schreibe auf Laufmix seit 2014 ├╝ber die Themen Laufen, Triathlon, Gadgets und Reisen. Au├čerdem zu finden auf Instagram, Facebook und Twitter. Paypal-Kaffeespende.

Werbung
Connect with us
Werbung
Aktuelle Beitr├Ąge

Apple Fitness+ im Test: Alternative zum Fitnessstudio ?

Vodafone Curve Bike im Test: Was kann das smarte GPS Fahrradlicht?

Adidas Ultraboost 21 Laufschuh im Test

Die Laufmaus im Test: ein n├╝tzliches Tool f├╝r alle Sportbegeisterten?

Apple Watch: Yoga-Tag-Herausforderung am 21. Juni

Newsletter

Abonniere jetzt meinen exklusiven Newsletter und du bekommst regelm├Ą├čige Tipps, Erfahrungen und die neusten Blogeintr├Ąge.

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x