Related Articles

2 Comments

  1. 1

    Thomas

    Schade. Hört sich eigentlich ganz spannend an. Das Konzept „ein Punkt pro Kilometer“ ist vielleicht auch etwas zu flach. Nicht jeder kann so viel laufen. Es sollte mehr Möglichkeiten geben Punkte zu sammeln. Vielleicht eine Punktverdopplung, wenn man an drei Tagen nacheinander gelaufen ist. Oder Punkte für neue Strecken. Oder noch mehr Punkte, wenn man gemeinsam gelaufen ist! Also Potential ist sicher da.

    Danke für den Bericht! 🙂

    Reply
    1. 1.1

      Benjamin

      Hey Thomas,

      ich finde deine Ideen zum Punktesammeln sehr gut. Das knüpft auch ein wenig an Strava an wie z.B. laufe diesen Monat einen Halbmarathon, bewältige einen Anstieg von 100hm oder stelle eine neue Bestzeit auf 10Km auf.

      Deine Idee kannst du ja mal an die App-Entwickler weitergeben.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 laufmix.de | Impressum

Blogverzeichnis - Bloggerei.de