Smartphone mit Strava App liegt auf Stadtkarte von Hamburg

Entdecke die neue Strava Features im Oktober

Strava hat mit der StatMaps ein neues Feature für bezahlende Nutzer herausgebracht. Zusätzlich wurde die Einstellung der Privatsphäre für das Flyby Feature verbessert.

Neue Map Designs mit StatMaps

Mit einem Hashtags im Aktivitätentitel oder in der Beschreibung kann die Darstellung der Karten im Newsfeed künftig aufgehübscht werden.

Insgesamt gibt es acht unterschiedliche Hashtags:

  • #PaceMap oder #SpeedMap: Unterschiedliche Geschwindigkeiten werden unterschiedlichen Blautönen angezeigt.
  • #HeartrateMap: Unterschiedliche Herzfrequenzen werden in unterschiedlichen Rottönen angezeigt.
  • #Elevationmap: Niedrigere Höhen werden in Schwarz und hohe Höhen in Gelb angezeigt.
  • #GradientMap: Abfahrten werden gelb und Steigungen rot angezeigt.
  • #PowerMap: je höher die Wattwerte, desto dunkler das Lila.
  • #TimeMap: je länger die Aktivität, desto dunkler das Rot.
  • #TemperatureMap: je höher die Temperatur, desto dunkler das Rot.

Die Maps stehen nur Strava Premium Usern zur Verfügung, werden aber allen Athleten im Feed angezeigt. Leider lassen sich die bunten Karten noch nicht auf der Detailansicht einer Aktivität anzeigen. Das wird sicherlich noch kommen.

Flyby Feature ist standardisiert deaktiviert

Auch in Sachen Datenschutz hat sich wieder etwas bei den Strava Flybys getan. Mit Flybys kannst du deine Aktivitäten sowie die Aktivitäten anderer Nutzer in deiner Nähe auf einer Karte und einer Zeitleiste abspielen lassen.

Ein tolles Feature um zu sehen wer noch zeitnah in der Gegend aktiv war – in Bezug auf den Datenschutz aber auch durchaus bedenklich. Hier wurden in der Vergangenheit alle Athleten, ohne deren Einwilligung, angezeigt und genau das wurde nun angepasst.

In den Privatsphäre-Einstellungen von Strava muss nun explizit angegeben werden, dass die eigenen Aktivitäten in den Flybys auftauchen sollen.

Privatsphäre-Einstellungen für Flybys anpassen

Die Einstellung für die Flybys kann über die Privatsphäre-Einstellung angepasst werden:

  • Auf der Webseite geht das über: Einstellung > Privatsphäre-Einstellung > Flyby.
  • In der App unter: Profil > Einstellung (Zahnrad) > Privatsphäre-Einstellungen > Flyby

Es kann jeweils die Flyby Einstellung von Niemand auf Alle geändert werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.


0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Benjamin

Moin aus Hamburg. Ich bin Benjamin und schreibe auf Laufmix seit 2014 über die Themen Laufen, Triathlon, Gadgets und Reisen. Außerdem zu finden auf Instagram, Facebook und Twitter. Paypal-Kaffeespende.

Connect with us
Werbung
Aktuelle Beiträge

Canyon Schutzblech-Set im Test: Schutzbleche am Gravelbike sinnvoll?

Oi Fahrradklingel von Knog im Test: minimalistisch und gut?

Oura Ring Update: iOS App in Deutsch und mit Ruhemodus

Entdecke die neue Strava Features im Oktober

Harburger Berge: Tipps für den sportlichen Kurztripp

Newsletter

Abonniere jetzt meinen exklusiven Newsletter und du bekommst regelmäßige Tipps, Erfahrungen und die neusten Blogeinträge.

Werbung
0
Was denkst du? Hinterlasse doch einen Kommentar!x
()
x