Garmin Sync Komoot Strava

Garmin mit automatischer Routen Synchronisierung von Strava & Komoot

Garmin sorgt für gute Nachrichten. Seit heute werden die erstellen Routen von Strava und Komoot, auch ohne Garmin IQ App, automatisch mit Garmin und damit auch mit den Garmin Geräten synchronisieren.

Ein neues Feature, welches ich mehr als begrüße. Endlich fallen viele manuelle Schritte weg. Ich kann ganz entspannt meine Strecken in Strava & Komoot planen und diese anschließend direkt über die Garmin Smartphone App an meinen Fahrradcomputer oder meine Laufuhr zum Navigieren senden.

Wie ihr die automatische Rountensynchronisation einrichten könnt, zeige ich euch im folgenden Beitrag.

Garmin Routen Synchronisierung mit Strava

Die Synchronisation der Strecken zwischen Garmin und Strava kann direkt in den Garmin Einstellungen aktiviert werden.

Anschließend können die erstellen Routen von Strava direkt mit Garmin synchronisiert werden.

Es werden jedoch nur Routen synchronisiert, welche innerhalb der Strava App als Favoriten markiert wurden. Die Strecke ist daher wie oben abgebildet zu markieren.

In meinem Test hat die Synchronisation nur für neue, jedoch nicht für bestehende Strecken funktioniert. Ein erneutes Speichern der Route hat diese jedoch dann direkt zu Garmin synchronisiert.

Garmin Routen Synchronisierung mit Komoot

Die Synchronisation kann in den Komoot Einstellungen unter Verbundene Accounts vorgenommen werden.

Falls noch nicht geschehen, muss zunächst die grundsätzliche Verbindung mit Garmin hergestellt werden.

Nachdem Komoot mit Garmin verbunden wurde, taucht direkt ein neuer Punkt „Dein Garmin ist nicht Connect-IQ-kompatibel?“ in dem Bereich auf.

Mit einem Klick auf den Button Strecke synchronisieren, lässt sich die Streckensynchronisation mit Garmin einrichten.

Touren, die über Komoot geplant wurden, tauchen nach einer kurzen Zeit automatisch in der Garmin App (Mehr > Training > Strecken) auf und können direkt an das gewünschte Gerät geschickt werden.

Falls ihr eure Strecken nicht findet solltet, könntet ihr überprüfen, ob die Route als „geplant“ und nicht als „gemacht“ in Komoot gespeichert wurden.

Fazit: Tolles Feature

Endlich lassen sich die Routen bequem, ohne manuellen Aufwand oder die Verwendung einer zusätzlichen App, synchronisieren. Ich finde, hier wurde ein tolles Feature entwickelt, welches die Routenplanung benutzerfreundlich macht.

Wie findet ihr die neue Routen Synchronisation von Garmin, Komoot zu Strava? Lasst gerne mal einen Kommentar da.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.


0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
10 Monate zuvor

[…] die gewünschte Strecke zu einer Adresse / POI kinderleicht erstellen und dank der automatischen Routen Synchronisation mit Garmin ist diese auch nach wenigen Minuten auf meinem Edge […]

Benjamin

Moin aus Hamburg. Ich bin Benjamin und schreibe auf Laufmix seit 2014 über die Themen Laufen, Triathlon, Gadgets und Reisen. Außerdem zu finden auf Instagram, Facebook und Twitter. Paypal-Kaffeespende.

Werbung
Connect with us
Werbung
Aktuelle Beiträge

Neue Apple Watch Auszeichnungen im April 2021

Rückblick zum January Battle im Podcast mit Pacepresso

Tubeless-Umrüsten: Gravel-Bike ohne Schlauch fahren

✨GEWINNSPIEL⚡️ Asics GlideRide zu gewinnen

Glucose, Fructose Maltodextrin oder Palatinose – was ist der Unterschied?

Newsletter

Abonniere jetzt meinen exklusiven Newsletter und du bekommst regelmäßige Tipps, Erfahrungen und die neusten Blogeinträge.

LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x