Neue Garmin Auszeichnungen im Juni 2020

Garmin scheint aktuell den Fokus auf neue Auszeichnungen gelegt zu haben und so gibt es auch diesen Monat wieder ein paar neue Auszeichnungen.

Dauerhaft wurden neue Auszeichnungen für Treppenstufen Fans hinzugefügt und zeitlich begrenzt gibt es jetzt Herausforderungen zum Wandern, Laufen, Radfahren und Schritte sammeln.

Zeitlich begrenzte Auszeichnungen

Für Auszeichnungssammler sind gerade diese Herausforderungen sehr interessant, da es diese in der Regel nur einmalig gibt. So können der eigenen Sammlung ein paar Pokale hinzugefügt werden, die eure Freunde nach zeitlichem Ablauf nicht mehr erhalten können.

  • Tag des Laufens 2020 (Lauf) – Ein Lauf am 3. Juni 2020
  • Wochenend-Wanderer (Wandern) – 5 Kilometer vom 5. bis 7 Juni 2020
  • 100 Kilometer ist das Ziel (Rad) – vom 8. bis 14. Juni 2020
  • 10 Kilometer am Wochenende (Lauf) – vom 12. bis 14. Juni 2020
  • 40 Kilometer am Wochenende (Rad) – vom 19. bis 21. Juni 2020
  • 150.000 in 2 Wochen (Schritte) – vom 15. bis 28. Juni 2020
  • Meilen über Meilen (Laufen) – Im Juni insgesamt 160 Kilometer bei verschiedenen Laufaktivitäten sammeln.

Die Teilnahme an den Herausforderungen erfolgt über das Challengs Menü in der Garmin App. Am besten direkt anmelden.

Hinweis: Die Garmin Connect App muss auf die neuste Version aktualisiert werden.

Auszeichnungen für das Treppensteigen

Wer regelmäßig Treppenstufen läuft, der kann sich nun über neue Auszeichnung für das Sammeln von Höhenmetern freuen. Los geht es bei 102 Metern bis zur Königsdisziplin von 473 Metern.

  • Virtueller Anstieg: The Narrows – Treppensteigen mit 102m Anstieg
  • Virtueller Anstieg: Druid Arch – Treppensteigen mit 225m Anstieg
  • Virtueller Anstieg: Mist Trail – Treppensteigen mit 305m Anstieg
  • Virtueller Anstieg: Angels Landing – Treppensteigen mit 473m Anstieg

Bitte wundert euch nicht über die krummen Kilometerangaben. In Garmin sind die Angaben des Anstiegs in Fuß ausgewiesen und ich habe sie direkt in Meter umgerechnet.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.



Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    ich bräuchte euer Schwarmwissen.
    Mit welcher Uhr kann ich den das WeFight 51,5 Rennen in Taiwan aufzeichen? Kann ich die einzelnen Aktivitäten auch separat Aufzeichnen? (Schwimmen, Radfahren, Laufen) Oder müssen die Gesamtkilometer in „einer“ Aktivität aufgezeichnet werden?
    Danke, Ann

    1. Ja, ich hab die ersten Treppen-Punkte bekommen. Allerdings erst beim zweiten Versuch.
      Beim ersten Versuch hatte ich 119 Meter und 39 Stockwerke. Beim zweiten Versuch hab ich bei 110 Metern und 36 Stockwerken aufgehört und die Punkte bekommen.
      Wie bei anderen Challenges muß man ziemlich genau treffen und nicht zuviel machen.
      Ich hab aber noch nicht herausgefunden, ob die Stockwerke oder die Meter entscheiden.

      Gerade hab ich 205 Meter und 78 Stockwerke auf der Uhr und trau mich nicht zu beenden. Es sollen ja 225 Meter sein. Das entspricht aber bei Garmin 75 Stockwerken.

      So, beendet und hochgeladen. 4 Punkte erhalten. Entscheidend sind also die gezählten Stockwerke.

  2. Meine Kilometer werden nicht mehr gerechnet, obwohl ich für die Chalenge angemeldet bin und noch 4 Tage offen sind. Zwischenzeitlich gab es ein Update, kann es evtl. daran liegen, was kann ich sonst tun?

  3. Ich habe die Wochenend-Wanderer im Juli Challenge gerade erfüllt, war etwas über 5km Wandern und habe es auch als Wandern aufgezeichnet. In der Challenge sehe ich nichts davon… Bekommt man die Badge erst wenn der Zeitraum für die Challenge abgelaufen ist oder sollte das sofort erfolgen?

      1. Habe „Spazieren gehen“ und nur „Gehen“ ausprobiert, hat nicht geholfen. Auf die Idee, dass man die Übergeordnete Kategorie „Gehen“ auch anklicken kann, bin ich allerdings erst gekommen, als die Challenge schon mehr als 12 Stunden abgelaufen war. Vielleicht deswegen nicht mehr gewertet…
        Ich hab mal den Support bemüht, vielleicht sind die ja so nett… 😉

  4. Habe virtuellen Anstieg mit der Funktion Treppensteigen und Foreruner 935 gemacht und auch synchronisiert (ist sichtbar in Connect). Leider kein Badge 🙁
    Kennt jemand das Problem – noch besser: die Lösung?

  5. 100 Kilometer ist das Ziel (Rad) – vom 8. bis 14. Juni 2020,… wurde von mir erfolgreich abgeschlossen ich habe auch die Punkte sowie die Badge erhalten. Jetzt stand die Challenge immer noch im Menü und ich war so Blöde und hab die abgebrochen,weil ich mich gefragt habe was sucht eine ablaufende und auch erfolgreich absolvierte Challenge da noch in Menü
    Also Punkte sind so geblieben , aber die Auszeichnung ist weg, wie bekomme ich die Auszeichnung den jetzt wieder ?

    Grüße gehen raus.

      1. Geht nicht jetzt sind auch die Punkte Weg , nachdem ich die Cookies gelöscht habe.Also Auszeichnung futsch und Punkte auch. Wenn man das Challenge Menü Aufruft, werden ältere abgeschlossene oder ablaufende Challenges erst Später in der unteren Spalte einsortiert, also Aufpassen.Der einziger Nachweis für die erbrachte Leistung für diese Auszeichnung die ich erhalten hatte, kann man aus den Aktivitäten bzw in den Verlauf oben Rechts ableiten.

        Ich habe da schon im Forum reingeschrieben bei Garmin oder gibt es da überhaupt doch ne Chance wohl kaum oder? Naja dann es so, oder sollte ich spezial Support kontaktieren ? Hättest du vielleicht ein Link

      1. Guter Hinweis. Die Herausforderung heißt zwar Wochenend-Wandern, im Text wird jedoch von einer Gehaktivität gesprochen.

  6. Hallo zusammen!

    Die Auszeichnung fürs Treppensteigen funkt nicht. Habe bereits mehrere Treppensteigen-Aktivitäten durchgeführt und dabei auch beispielsweise in den Systemeinstellungen von Metrisch (m) auf US (ft) umgestellt. Trotz 43 Stockwerken (=131m) kein Badge. Woran kann das liegen?

      1. in der Beschreibung des Badges steht das eine spezifische Aktivität, in dem Fall „Treppensteigen“ durchgeführt werden muss.

    1. Hat bei mir auch nicht funktioniert. 40 Stockwerke nach oben, über 120m, leider keine Auszeichnung. Aufgenommen als „Treppensteigen“ mit einer vivoactive 3. Hat jmd. einen Tipp?

  7. Super. Vielen Dank für die Info, das muss man erstmal wissen.
    Übrigens zur Info. Heute am 03.01.2020 gibt es die jährliche Auszeichnung zum Tag des Laufens. 🙂

  8. Hallo, “ an Auszeichnung-challenge teilnehmen “ hab ich gar nicht zum Anklicken. Ich sehe unter meinen Auszeichnungen das es die neuen gibt für Juni aber ich weiß nicht wie ich daran teilnehmen kann. Könnt ihr weiterhelfen? Hab die Garmin vivoactive 3. Danke schön. Dragi

      1. Die Juni-Auszeichnungen sind alle schon erledigt und daher kannst du diesen nicht mehr beitreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Benjamin

Moin aus Hamburg. Ich bin Benjamin und schreibe auf Laufmix seit 2014 über die Themen Laufen, Triathlon, Gadgets und Reisen. Außerdem zu finden auf Instagram, Facebook und Twitter. Paypal-Kaffeespende.

Werbung
Connect with us
Werbung
Aktuelle Beiträge

Welche Laufschuhe solltest du beim Polar Night Halbmarathon in Tromsø tragen?

5 unterschätze Anfänger-Fehler beim Laufen

Apple Fitness+ im Test: Alternative zum Fitnessstudio ?

Vodafone Curve Bike im Test: Was kann das smarte GPS Fahrradlicht?

Adidas Ultraboost 21 Laufschuh im Test

Newsletter

Abonniere jetzt meinen exklusiven Newsletter und du bekommst regelmäßige Tipps, Erfahrungen und die neusten Blogeinträge.