Kaffeetasse mit Schaumblatt

Immer wieder sonntags – Fundstücke der KW 26

Es ist wieder Sonntag und zumindest in Hamburg ist heute wettertechnisch von Sonne über Regen alles dabei. Heute findet mit dem Hella Halbmarathon wieder ein digitaler Lauf statt und so waren die Laufstrecken in Hamburg gut besucht.

Hella Halbmarathon Digital

Ich selber habe heute Morgen Jana mit dem Fahrrad auf ihrem Halbmarathon begleitet und für die ausreichende Verpflegung gesorgt.

Auswertung der RKI Datenspende App

Nach wie vor ist Corona eins der zentralen Themen und vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere an die Datenspende App vom Robert Koch-Institut. Wer die App installiert hat, spendet anonymisiert seine Aktivitätsdaten (Puls, Schritte,…) und das ist gerade sehr interessant, wenn die Leute auch noch ein externes Tracking Device haben. Auf jeden Fall haben sich über 500 000 Spender über die App registriert und es wurden knapp 30 Millionen Daten gespendet.

Die Zahlen sind sehr beachtlich und falls sich jemand ein wenig für die Auswertungen interessiert, dann gibt es unter Corona-Datenspende die ersten Artikel über den Puls der Nation oder die Verteilung der täglichen Schritte in Deutschland.

Oura Ring kann Corona erkennen

Der Oura Ring ist einer der wenigen Geräte, welcher auch die Temperatur messen kann und somit auch in der Lage ist COVID-19 Symptome zu erkennen. Es gibt mittlerweile Ergebnisse von ersten Studien, in denen der Oura Ring die Corona Symptome drei Tage vor Krankheitsausbruch bereits erkannt hat. Leider ist diese Funktion noch für niemanden in der App verfügbar, zeigt aber für mich einfach die Macht von solchen Geräten.

Hamburg-Marathon stellt Hygienekonzept vor

Der Berlin- und New York Marathon wurden bereits abgesagt, aber Hamburg hält noch an einer Ausrichtung im September fest und hat im Zuge dessen ein Hygienekonzept vorgelegt.

Das Thema wurde bereits viel diskutiert und hat Ablehnung, aber auch einiges an Zustimmung erhalten. Für mich ist die Durchführung ein wichtiger Schritt, damit Laufveranstaltungen in naher Zukunft wieder stattfinden können. Machen wir uns nichts vor, es wird ggf. noch Jahre dauern, bis Laufveranstaltungen wieder so durchgeführt werden können, wir wir sie bisher kannten.

Bis dahin wird sich einiges für Veranstalter und Teilnehmer ändern. Eigentlich traurig, dass dies in anderen Städten bisher nicht ausprobiert wird. Es müssen jetzt neue Konzepte entwickelt und ausprobiert werden, damit wir auch in Zukunft an Sportveranstaltungen teilnehmen können.

Ihr merkt schon, die Themen drehen sich auch im Sport noch immer viel um das Thema Corona und so habe ich keine weiteren interessanten News für euch finden können. Spannend bleibt nach wie vor auch mit welchem Hygienekonzept der Ironman in Hamburg Anfang September stattfinden soll.

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.


0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Benjamin

Moin aus Hamburg. Ich bin Benjamin und schreibe auf Laufmix seit 2014 über die Themen Laufen, Triathlon, Gadgets und Reisen. Außerdem zu finden auf Instagram, Facebook und Twitter. Paypal-Kaffeespende.

Connect with us
Werbung
Aktuelle Beiträge

Canyon Schutzblech-Set im Test: Schutzbleche am Gravelbike sinnvoll?

Oi Fahrradklingel von Knog im Test: minimalistisch und gut?

Oura Ring Update: iOS App in Deutsch und mit Ruhemodus

Entdecke die neue Strava Features im Oktober

Harburger Berge: Tipps für den sportlichen Kurztripp

Newsletter

Abonniere jetzt meinen exklusiven Newsletter und du bekommst regelmäßige Tipps, Erfahrungen und die neusten Blogeinträge.

Werbung
0
Was denkst du? Hinterlasse doch einen Kommentar!x
()
x