Laufen im Winter: Die richtige Atmung bei Kälte

Die kalte Jahreszeit bedeutet für Läufer eine besondere Motivation. Es ist feucht und teilweise klirrend kalt draussen und viele Läufer stellen sich die Frage wie man am besten beim Laufen im Winter atmet. Durch den Mund oder durch die Nase ? Mit oder ohne Schutz vor Mund und Nase?

Viele Fragen auf die Ich ein paar Antworten gesammelt habe.

Wie man am besten im Winter atmet

Im Winter drohen Bronchien sowie den Stirn- und Nebenhöhlen Gefahr durch kalte Luft. Langsames Luftholen entlastet die Bronchien zu dieser Jahreszeit. Wenn es richtig eisig wird und die Temperaturen unter Null sinken sollte am besten nicht mehr durch den Mund geatmet werden. Der Weg durch die Nase wärmt und befeuchtet die Luft, bevor sie in die Lunge gelangt. Für Läufer nicht gerade einfach, daher sollten von intensiven Einheiten wie z.B. Intervall-Training abgesehen werden, da hier zu tief eingeatmet wird. Zu kalte Luft kann auf Dauer die Lunge schädigen. Dennoch steht einem Lauf im Winter nichts im Wege, da diese das Immunsystem stärken und sich dadurch vermehrt Antikörper bilden. Laufeinheiten schwächen kurz den Körper, daher sollte direkt nach dem Training warm geduscht und trockene Kleidung angezogen werden.

Winterwetter und kalte Temperaturen sind keine Ausreden für Läufer 😉

Weiterführende Links:

[list icon=“momizat-icon-arrow-right2″ ]Achim Achilles: Warum Läufern in der Kälte die Luft wegbleibt,Erkältungen vermeiden – das müssen Läufer beachten![/list]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.


0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Paula
4 Jahre zuvor

Sehr wichtiger Artikel! Was ich noch hilfreich finde sind diese praktischen Halstücher, die es inzwischen von jeder erdenklichen Laufmarke gibt – diese um Nase und Mund gewickelt lassen zwar etwas wie einen Verbrecher aussehen, helfen aber, die Luft weniger kalt in die Lungen zu pumpen 🙂
Liebe Grüße
Paula
http://www.laufvernarrt.de

Benjamin

Moin aus Hamburg. Ich bin Benjamin und schreibe auf Laufmix seit 2014 über die Themen Laufen, Triathlon, Gadgets und Reisen. Außerdem zu finden auf Instagram, Facebook und Twitter. Paypal-Kaffeespende.

Werbung
Connect with us
Werbung
Aktuelle Beiträge

Adidas Ultraboost 21 Laufschuh im Test

Die Laufmaus im Test: ein nützliches Tool für alle Sportbegeisterten?

Apple Watch: Yoga-Tag-Herausforderung am 21. Juni

Hoka CARBON X 2 im Test

Zwift: Kostenloser Monat im Juni für Neukunden

Newsletter

Abonniere jetzt meinen exklusiven Newsletter und du bekommst regelmäßige Tipps, Erfahrungen und die neusten Blogeinträge.

LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x