Garmin zu Strava exportieren

Wie du deine Aktivitäten manuell von Garmin nach Strava exportieren kannst!

Garmin kämpft immer noch mit der Wiederherstellung seiner Infrastruktur und hat auch noch keinen Zeitpunkt genannt, wann diese wieder funktionieren wird.

Damit du die nächsten Tage nicht auf deine Statistiken verzichten musst, zeige ich dir nun, wie du deine Aktivitäten von deiner Garmin Uhr/Edge bekommst und diese in Strava, Training Peaks importieren kannst.

Als Voraussetzung hierfür wird ein Computer und das Ladekabel deines Gerätes benötigt.

Garmin Daten von der Uhr exportieren

Als ersten Schritt muss das Gerät mit dem Computer verbunden werden.

Nach ein paar Sekunden ist deine Uhr mit dem Computer verbunden und du siehst diese auch in deinem Dateiexplorer.

Über den Datei Explorer in den Ordner Garmin > Activity navigieren und diesen auch direkt am besten nach Datum sortieren.

In meinem Fall taucht die letzte Aktivität mit dem Dateinamen *.FIT direkt ganz oben auf. Diese Datei kopierst du nun an eine Stelle (z.B. dein Desktop), wo du sie später gut wiederfinden kannst.

Der erste Teil ist erledigt und nun geht es an das Hochladen deiner Aktivität auf Strava.

Hochladen deiner Aktivität auf Strava

Dazu musst du dich bei Strava über den Browser anmelden und über das Pluszeichen in der Navigation auf Aktivität Hochladen klicken.

In meinem Fall lande ich erst auf der Partnergeräte Übersichtsseite. Diese Seite kannst du ignorieren und in der linken Navigation auf Datei klicken.

Über den Button Dateien auswählen kannst du nun deine vorher gesicherten *.FIT Dateien auswählen und das Hochladen mit dem Klick auf Öffnen starten.

Nach ein paar Sekunden ist deine Aktivität hochgeladen und es kann ein paar weitere Sekunden dauern, bis die richtige Sportart erkannt wird.

Auf dieser Seite nur noch nach unten navigieren und den orangen Speicherbutton drücken.

Anschließend ist deine Aktivität in Strava verfügbar und du hast erfolgreich deine Aktivität von Garmin zu Strava übertragen.

Hochladen zu anderen Portalen wie Trainingpeaks

Das Hochladen deiner Aktivitäten zu anderen Portalen funktioniert ähnlich, solange von diesen Anbietern das FIT-Dateiformat unterstützt wird.

Falls dein Portal aber keine FIT-Dateien unterstützt, kannst du die Datei z. B. : erst bei Strava hochladen und anschließend dort ein GPX export machen.

GPX wird von allen Portalen unterstützt und kann anschließend in dem Portal deines Vertrauens hochgeladen werden.

Ich hoffe, dass dir mein Artikel weiterhelfen konnte und du deine Aktivitäten jetzt zu Strava oder einem anderen Portal importieren kannst.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.


Benjamin

Moin aus Hamburg. Ich bin Benjamin und schreibe auf Laufmix seit 2014 über die Themen Laufen, Triathlon, Gadgets und Reisen. Außerdem zu finden auf Instagram, Facebook und Twitter. Paypal-Kaffeespende.

Connect with us
Werbung
Aktuelle Beiträge

Oura Ring Update: iOS App in Deutsch und mit Ruhemodus

Entdecke die neue Strava Features im Oktober

Harburger Berge: Tipps für den sportlichen Kurztripp

Mayrhofen Ultraks – Ein Besuch in den Bergen

Nathan VaporKrar 2 im Test

Newsletter

Abonniere jetzt meinen exklusiven Newsletter und du bekommst regelmäßige Tipps, Erfahrungen und die neusten Blogeinträge.

Werbung