SZIOLS Brille im Test

SZIOLS Sportbrille für Läufer im Test

Es ist früh am Morgen, die ersten Sonnenstrahlen erreichen mich und auf meiner Fahrradtour ins Büro findet auch die Sonnenbrille den Weg auf die Nase. Das Tragen einer Sonnenbrille empfinde ich durch die Reduzierung der Blendung als angenehm.

Die Sonnenbrille ist somit im Sommer ein ständiger Begleiter geworden, jedoch nie beim Laufen. Warum eigentlich nicht? In meinem Umfeld gibt es zwei Fraktionen: Die einen sehen eine Sportbrille als notwendig an, die anderen finden es einfach nur überflüssig, wenn nicht sogar albern. Es war also an der Zeit, selbst einmal mit einer Sportbrille laufen zu gehen.

Hier im Testbericht geht es um die Sportbrille X-KROSS von SZIOLS.

Der Style: Wie sehe ich eigentlich aus?

Die Entscheidung für eine Sportbrille von SZIOLS war nicht rational. Ich ließ mich von den Erfahrungen anderer Läufer inspirieren, ohne diese Brille jemals vorab aufgehabt oder Modelle anderer Hersteller ausprobiert zu haben. Ein Pluspunkt für die Brille von SZIOLS ist ihr Baukastensystem, wodurch sich die Scheiben, Rahmen und Rahmenverzierungen je nach Laune und Bedürfnissen anpassen und erweitern lassen.

Zugegeben: So ganz überzeugt war ich vom Laufen mit Brille noch nicht. Ich stellte mir die Frage, ob das nicht komisch aussieht. Deshalb bestellte ich die Brille möglichst „langweilig“, komplett in Schwarz mit einem orangefarbenen Running-Glas. Das Orange-Glas empfand ich aber als sehr unstylisch und bestellte deshalb lieber gleich auch noch ein Style-Glas mit, welches im Gegensatz zum Running-Glas über keine Lüftung im Glas verfügt – dem Baukastensystem sei Dank.

SZIOLS Sportbrillen am Strand
SZIOLS Sportbrillen mit Style-Glas

Die SZIOLS-Sportbrille im Laufeinsatz

Als ich nach einigen Tagen das Paket mit meiner neuen Brille in den Händen hielt, ging es erst einmal an die Feinjustierung. Mit wenigen Handgriffen ließen sich das Running-Glas an der Brille, das richtige Nasenstück aus der Lieferung und die Abstandshalterung aus Schaumstoff zwischen Stirn und Brille befestigen. Nachdem ich die Brille meinen persönlichen Bedürfnissen angepasst hatte und gut saß, ging es auf eine 34 Kilometer lange Runde durch die Stadt.

SZIOLS Sportbrille Test
Foto: Inger Diederich – www.idfotografie.com

Die Passform und das Gewicht von 31 Gramm sorgten für eine positive Überraschung: Im Gegensatz zu meinen Erwartungen saß die Brille auch auf schnelleren Kilometern und bei Schweißbildung durch die warmen Temperaturen sicher auf der Nase und musste nicht nachjustiert werden, wie ich es von meiner normalen Sonnenbrille kannte. Hinter den Scheiben war permanent frische Luft permanent gegeben, es gab weder Hitzestau noch Zug. Die getönten Gläser boten guten Schutz vor der Sonne und ich musste die Augen nicht mehr zusammenkneifen. Auf Trails hatte ich mit dem Orangen-Glas bessere Umgebungskontraste. Einzig die Abstandshalterung habe ich während des Laufens entfernt, da für mich persönlich kein Mehrwert erkennbar war.

SZIOLS-Sportbrille: für den Lauf geeignet?

Die Sportbrille von SZIOLS hat einen guten Job gemacht: Sie schützt vor Sonne und Wind, macht die Umgebung sichtbarer, trägt sich angenehm und sieht doch nicht so schlimm aus wie ursprünglich gedacht. Gerade der Schutz vor Wind bietet für mich als Kontaktlinsenträger einen weiteren Mehrwehrt. Zwar hatte ich bisher nie große Probleme mit Wind, aber mit der Brille war es doch deutlich angenehmer. Die Frage, ob die Brille nun notwendig oder überflüssig ist, lässt sich abschließend nicht pauschal beantworten. Trotz anfänglicher Skepsis möchte ich die Brille nicht mehr missen und freue mich, dass ich mich zu einem Kauf durchdringen konnte.

Ich kann abschließend nur empfehlen, eine Sportbrille mal auszuprobieren und hoffe, dass mein Testbericht euch weiterhelfen konnte. Falls ihr noch Fragen habt, nutzt gerne die Kommentarfunktion.

Weiterführende Links:

[list icon=“momizat-icon-arrow-right2″ ]SZIOLS Sportbrille bei Amazon kaufen,Alle X-Kross Details auf Sziols.de[/list]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.


0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kevin
6 Jahre zuvor

Ich überlege schon seit einiger Zeit an einer Sportbrille. Ich möchte sie dann fürs Laufen und Radfahren nutzen. Nicht ausschließlich für eine Sportart. Und dann noch den Spagat hinzubekommen, dass die Brille nicht total beknackt aussieht ist echt schwierig. Kennst du gute Marken, die geeignet wären?

Benjamin

Moin aus Hamburg. Ich bin Benjamin und schreibe auf Laufmix seit 2014 über die Themen Laufen, Triathlon, Gadgets und Reisen. Außerdem zu finden auf Instagram, Facebook und Twitter. Paypal-Kaffeespende.

Werbung
Connect with us
Werbung
Aktuelle Beiträge

5 unterschätze Anfänger-Fehler beim Laufen

Apple Fitness+ im Test: Alternative zum Fitnessstudio ?

Vodafone Curve Bike im Test: Was kann das smarte GPS Fahrradlicht?

Adidas Ultraboost 21 Laufschuh im Test

Die Laufmaus im Test: ein nützliches Tool für alle Sportbegeisterten?

Newsletter

Abonniere jetzt meinen exklusiven Newsletter und du bekommst regelmäßige Tipps, Erfahrungen und die neusten Blogeinträge.

1
0
Would love your thoughts, please comment.x